C36, Corneliusstr. in Düsseldorf

Das Bürogebäude aus den 60er Jahren ist ein Eckgebäude und befindet sich auf der Corneliusstrasse und wurde durch die Planung auf neuen Stand gebracht. Das Gebäude hat durch seine Adresse den Namen C36 erhalten.

Die Baumaßnahme beinhaltet den Grundausbau mit
Umgestaltung und Aufwertung der Allgemeinflächen und
Erschaffung eines neuen Außenraumes, sowie den
klassischen Mieterausbau der fünf Etagen.

Bei der gesamten Maßnahme wurde der charakteristische
Stil beibehalten und entsprechende Akzente, sowohl im Grund- als auch im Mieterausbau gesetzt. Dabei wurde das Farb- und Materialkonzept durch alle Flächen durchgezogen. Dazu gehören zum Beispiel die Neuanfertigung eines stilechten Treppengeländers, die Offenlegung der Deckenkonstruktion, sowie die Öffnung des Dachstuhls und Freilegung der Holzkonstruktion, sodass die für die Zeit
typische Bauweise zur Geltung kommt. Ebenso wurden die WC-Bereiche konzeptionell umgebaut.