Voriger
Nächster

Sanierung Baudenkmal, Breitestr. in Neuss

SANIERUNG MFH

 

Bei dieser Immobilie handelt es sich um ein denk-malgeschütztes, kernsaniertes Stadthaus aus dem Bau-jahr 1898 in der Neusser Innenstadt.

Bei der Umbaumaßnahme wurde das Vorderhaus mit dem rückwärtigen Anbau zu vier Wohneinheiten vereint. Hierbei handelt es sich um jeweils 2-Zimmerwohnungen pro Etage in der Größe von 62m2 bis 92m2. Highlight und Mittelpunkt dieser Verbindung der beiden Baukörper ist die innenliegende Treppe und schafft eine raumübergreifende Blickachse. Für diese Umsetzung wurde der vorhandende Außenraum durch eine imposante, durchgehende Glas-fassade zum Innenraum umgenutzt.

Die Räume sind hell, lichtdurchflutet und teilweise mit dem Original-Stuck versehen. Der Bodenbelag ist mit Parkett ausgelegt, bzw. großflächigen Fliesen in den Badezimmern.

Bei der Umbaumaßnahme wurden die Fassade sowie hochwertige Holzfenster saniert. Der Charakter und Charm des denkmalgeschützten Stadthauses wurde dabei er-halten.